Suche
Suche Menü

Vita

Seit 2018 ist Doris Friedmann mit Soloprogrammen unterwegs auf Festivals und in Theatern.

Schauspielerin und Musikerin

2019 Premiere der Lesung „Literatur und Musik“. Michelle Spillner, die Autorin liest aus ihrem Buch „Der beste Sommer unseres Lebens“ und Doris Friedmann ramt den Abend musikalisch ein.

2009 gründete sie mit zwei Kollegen die Band The Bombastics, mit der sie bis 2018 erfolgreich durch Deutschland und die umliegenden Länder tourten und auf vielen Festivals spielten.

Parallel dazu führt sie Regie und ist als Dozententin für Bewegungs- und
Theaterimprovisation tätig.

Ensembles

In den Jahren 1994 bis 2009 spielte sie in verschiedenen Produktionen mit, u.a.:
Compagnie Opera Baroque: Le triomphe de l’amour
amadeustheater: Liebe auf Venezianisch, Fidelio
Pegasustheater: Don Pantalone, Eine venezianische Nacht, Mozart
Theater August & September: Romeno und Julia, Carmen, Don Quichotte,
Die vier Jahreszeitungen
Kammerorchester Mainz: Mozart
Pomp Duck and Circumstance
Theater Chapiteau: Clowns fun tutto

Ausbildung

1988 startete sie ihr Studium an der Accademia Teatro Dimitri in der Schweiz und schloss dieses mit Diplom ab. Direkt anschließend erhielt sie ein dreijähriges Engagement bei der Compagnia Teatro Dimitri.
Sie genoss von Kind an Ballett, später Stepp- und andere Tänze. Geboren wurde Doris Friedmann in Bern und wuchs in der Schweiz auf. Da entwickelte sie schon sehr früh ihre Liebe zu Schokolade.